Unternehmensprofil

Fakten über die Kverneland Group

Hauptsitz:
Kverneland AS
N-4355 Kvernaland Norwegen
Tel.: +47 51 42 94 00
Vertrieb Deutschland:
Kverneland Group Deutschland
Coesterweg 25
D-59494 Soest
Tel.: +49 (0) 2921 3699-0

 

Die Kverneland Group ist eine der international führenden Firmen in der Entwicklung, der Produktion und des Vertriebs von Anbaugeräten für die Landwirtschaft. Der Geschäftsbereich der Kverneland Group umfasst die Marken Kverneland, Vicon, Veenhuis und Deutz-Fahr Futtererntetechnik. Diese Gemeinschaft von starken Marken basiert auf einer großartigen Tradition und wird durch ständige Innovationen bereichert.

Das norwegische Unternehmen wurde 1879 gegründet. Die Werke der Kverneland Group befinden sich in Norwegen, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Italien, Russland und China. Kverneland Group hat ihre Vertriebsgesellschaften in 17 Ländern und exportieren an weitere 60 Ländern. Ende 2014 hatte die Kverneland Group einen Umsatz von 497,3 Millionen Euro und beschäftigte 2487 Mitarbeiter von denen 73,3% außerhalb Norwegens angestellt waren. Die Kverneland Group wurde 2012 von der japanischen Kubota Corporation gekauft.

Marken
Kverneland, Vicon, Veenheuis und Deutz-Fahr

Produktauswahl
Das Angebot umfasst Maschinen für:

  • Bodenbearbeitung
  • Sämaschinen
  • Pflanzenschutztechnik
  • Ballenpressen
  • Düngerstreuer
  • Pflanzenschutz / Spritzen
  • Gülletechnik
  • Elektronische Lösungen für landwirtschaftliche Traktoren und Maschinen. 

Management

  • Dai Watanabe, President & CEO
  • Hiromi Nakanishi, Senior Executive Vice President
  • Hiroyuki Tanihara, Executive Vice President Corporate Strategy & Planning
  • Friedrich Pehle, Executive Vice President Soil Equipment
  • Claus U. Thomsen, Executive Vice President BA Grass Equipment – Forage Equipment
  • Arild Gjerde, Executive Vice President Sales and Marketing
  • Magne Svendsen, Executive Vice President BA After Sales and BA Crop Care
  • Wolfgang Kreienbaum, Director of the Supply Chain Baler Equipment

Kennzahlen 2014

Umsatz 2014:
EUR 497,3

Produktionsstandorte

  • Kverneland Group Klepp, Norwegen
  • Kverneland Group Kerteminde, Dänemark
  • Kverneland Group Soest, Deutschland
  • Kverneland Group Nieuw-Vennep, Niederlande
  • Kverneland Group Mechatronics, Niederlande
  • Kverneland Group Modena, Italien
  • Kverneland Group Les Landes Genusson, Frankreich
  • Kverneland Group Lipetsk, Russland
  • Kverneland Group Daqing, China
  • Kverneland Group Ravenna, Italien