Kverneland Group Mechatronics

Kverneland Group Mechatronics - Allgemeines

Kverneland Group Mechatronics BV Nieuw-Vennep, Niederlande

Kverneland Group Mechatronics ist das spezielle Technologiezentrum für elektronische Steuerungen und Systeme für alle landwirtschaftlichen Geräte innerhalb der Kverneland Group. Im Jahr 1984 wurde das Mechatronics Konzept mit der Entwicklung der ersten elektronischen Systeme für Pendelstreuer und Quaderballenpressen gegründet. Seitdem hat die Elektronik mehr und mehr Einfluss in den landwirtschaftlichen Maschinen genommen und spielt eine wichtige Rolle in jedem neu entwickelten Gerät. Das Kerngeschäft ist die Innovation durch den Austausch von Wissen in enger Zusammenarbeit mit Universitäten, Forschungsinstituten und Geschäftspartnern. Fast 50% der Beschäftigten sind in dem Innovationsprozess der Forschungs- und Entwicklungsabteilung aktiv. Dies macht Kverneland Group Mechatronics zu einem Experten in der Optimierung der landwirtschaftlichen (Maschinen) Prozesse mit dafür angepasster Software, Hardware und mechatronischen Lösungen. Kverneland Group Mechatronics konzentriert sein Geschäft auf nachhaltige Lösungen über den gesamten Businessbereich. Dies kann in dem innovativen Ansatz in Richtung Precision Farming gefunden werden, so dass es Landwirten ermöglicht wird, präzise Arbeiten auf dem Feld durchzuführen, um Saatgut, Dünger und Pflanzenschutzmittel zu sparen. Dadurch werden ökonomische und finanzielle Vorteile erreicht. Außerdem ist Kverneland Group Mechatronics der Entwickler und Anbieter von elektronischen Steuerungssystemen für verschiedene externe Kunden.

Wir sind ISOBUS
Kverneland Group Mechatronics erfand in den späten 70iger Jahren ein CAN-BUS-Protokoll für die Kommunikation zwischen Traktoren und Anbaugeräten, aus dem das heutige ISOBUS-Protokoll entstand. Kverneland Group Mechatronics ist ein aktives Mitglied und Mitbegründer der AEF Group. Mit Hard- und Software für mehr als 50 ISOBUS Maschinen ist Kverneland Group Mechatronics ein ISOBUS Experte.

Investitionen
In den letzten Jahren ist die gesamte Forschungs- und Entwicklungsabteilung erneuert und ein hochwertiger Konferenzraum eingerichtet worden. In der Produktion ist eine komplette Anlage für die Kabelfertigung angeschafft worden, die die Qualität verbessert, Produktionszeit verkürzt und Arbeitskräfte einspart.

E-MAIL Kontakt

Tel: +31 252 66 2244

Fakten Kverneland Group Mechatronics

Technologiezentrum für elektronische Steuerungen und ISOBUS-Technologie.
Gegründet: 2001 (getrennt von Kverneland Group Nieuw-Vennep BV)

Fabrikfläche: 2.500m²
Mitarbeiter: 47

Produkt-Übersicht:
Mit mehr als 80 verschiedene Produkte um landwirtschaftliche Geräte zu steuern und zu betreiben, wie: Rundballenpressen, Ballenwickler, Heugeräte, Ladewagen, Pflüge, Spritzen, Düngerstreuer, Drillmaschinen, Traubenerntemaschinen, Futterverteiler.

Kverneland Group Mechatronics Video

Download

Kverneland Group Mechatronics