Kverneland Group Les Landes-Genusson

Kverneland Group Les Landes-Genusson
Frankreich

Bei Kverneland Group Les Landes-Genusson entwickeln und produzieren 92 Mitarbeiter Kultivatoren für Stoppel- und Saatbeetbearbeitung, Scheibeneggen, Kurzscheibeneggen und Strip-Till Geräte. 2010 beendete der Betrieb einen Umstrukturierungsprozess der gesamten Firma, insbesondere der Fertigungslinie, einschließlich einer Anpassung des Produktangebots.

Die Fabrik hat eine lange Geschichte die bis 1948 zurückgeht. Die heute so starke Partnerschaft mit Kverneland Group Klepp und seinem Laboratorium, dass auf  das Hitzeverfahren bei der Bearbeitung von Stahl spezialisiert ist, bringt viele Vorteile und Erfahrungen bei der Produktion von Zinken und Sechen für die Kultivatoren, welche den größten Anforderungen entsprechen, mit sich.

Das Produktportfolio wird stetig aktualisiert. Im vergangenen Jahr wurde die Produktgruppe des gezogenen Turbo T Grubbers durch die angebauten starren (Turbo) und die faltbaren Modelle (Turbo F) ergänzt. Als sehr innovatives Unternehmen hat die Kverneland Group LLG mit der Turbo T i-Tiller als erster Hersteller einen Zinkengrubber auf den Markt gebracht, der ISOBUS gesteuert ist. Und in diesem Jahr freuen wir uns, Ihnen auf der Agritechnica den neuen Stoppelgrubber Enduro vorzustellen. Der Enduro wird als starre und klappbare Ausführung erhältlich sein. Die Enduro wird den bereits auf dem Markt bekannten CLC-Grubber ersetzen.

Kverneland  Group Les Laned-Genusson Werk
Kverneland  Group Les Laned-Genusson Werk
Kverneland  Group Les Laned-Genusson Werk
 

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: +33 251 64 1300

rh.llg@kvernelandgroup.com

Fakten über das Werk Kverneland Group Les Landes-Genusson S.A.S. (2019)

Center für Eggen und Kultivatoren 

Niederlassung: Les Landes Génusson, Frankreich
Mitarbeiter: 92
Werksfläche: 13.500 m²
Lieferantenanzahl: 75

Produktauswahl:

  • Anbaukultivatoren
  • Scheibeneggen
  • Kurzscheibeneggen
  • Tiefenmeißel
  • S-Saatstriegel
  • Strip-Till
Unsere Standorte