KVERNELAND GROUP KLEPP, NORWEGEN

PFLÜGE

Kverneland Klepp liegt in einer landwirtschaftlich geprägten Region im Südwesten Norwegens. Ein Land mit den härtesten Bodenbedingungen der Welt: sehr steinig. Ole Gabriel Kverneland, der über landwirtschaftliche und schmiedetechnische Kenntnisse verfügte, gründete dort 1879 seine Schmiede. Er entwickelte den einzigartig robusten Stahl, um Pflüge herzustellen, die diesen Bedingungen standhalten. 

Seitdem widmet sich der Standort der Herstellung von Kverneland-Pflügen. Sie sind robust und leicht einzustellen, um hohe Leistungen zu erzielen. Unsere Stahllabore arbeiten in enger Zusammenarbeit mit europäischen Stahlwerken an der Entwicklung neuer Kverneland-Stähle. Durch die Anwendung der bekannten Wärmebehandlungstechnologie erhalten die Metalle neue Fähigkeiten: Sie können sich unter extremer Einwirkung biegen und in ihre ursprüngliche Form zurückkehren oder für einige Verschleißteile so hart wie Diamant werden. 
  
Die ISOBUS-Technologie kommt den Pflugmodellen zugute. Man konzentriert sich bei neu entwickelten Teilen auf eine einzigartige Haltbarkeit, Sicherheit, Effizienz und Produktivität auf dem Hof. Werte, die die Kverneland-Pflüge weltweit für ihre Qualität bekannt machen. 


PRODUKTE


KVERNELAND GROUP STANDORTE

 

ZAHLEN & FAKTEN

KOMPETENZZENTRUM:
Pflugausrüstung

LAND: Norway

GEBIET: 72.000m²

GEGRÜNDET: 1879

ZERTIFIZIERUNG: ISO 9001

AUSZEICHNUNGEN: Kverneland 6300 S Variomat, Machine of the Year 2020, Winner Tillage, DLV


KONTAKTIEREN SIE UNS

E-MAIL

TELEFON: +47 51 42 9000


KARRIERE

Möchten Sie das Team der Kverneland Group Klepp verstärken?

→ MEHR INFORMATIONEN

LIEFERANTEN INFORMATION  

Sie möchten ein bevorzugter Lieferant der Kverneland Group Klepp werden?

→ MEHR INFORMATIONEN              

 
Kverneland Group Klepp, Norwegen