Die Kverneland Group und die Kubota Corporation erwerben 80 % Anteile von ROC

Die Kverneland Group und die Kubota Corporation steigen durch den Erwerb von 80 % der Anteile an ROC in den wachsenden Markt für Bandschwader ein.

8. Oktober 2021, Klepp

Die Kverneland Group, ein führendes internationales Unternehmen in der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Landmaschinen und Dienstleistungen, gab heute bekannt, dass sie eine Vereinbarung über den Erwerb von 80 % der Anteile an der ROC Company, einem führenden Hersteller von Bandschwadern mit Sitz in Italien, unterzeichnet hat.

Herr Shingo Hanada (Präsident und CEO der Kverneland Group) freut sich, bestätigen zu können, dass die ROC Company das strategische Engagement der Kverneland und der Kubota Group im Bereich der Heu- und Futterernte weiter stärkt, indem sie die wichtige Produktlinie der Bandschwader ergänzt und Synergien zwischen den Unternehmen erzielt. 

Weiter bekundet Herr Hanada die hohe Bedeutung der ROC-Vertriebspartner und -Kunden und bestätigt den Fortbestand der Marke ROC und ihres Vertriebs.

Die beiden derzeitigen Eigentümer der ROC Company, Denis Ubaldi und Raffaele Ubaldi, werden auch nach der Übernahme ihre wichtigen Funktionen im Unternehmen beibehalten. Die Ubaldi-Brüder: „Wir sehen große Chancen und Synergien in der Zugehörigkeit zur Kverneland- und Kubota-Gruppe. Die Zugehörigkeit zu dieser Gruppe mit einer starken globalen Präsenz bietet wichtige Stärken in vielen Bereichen wie der Produktentwicklung, der Produktion und nicht zuletzt in der wichtigen weiteren Digitalisierung von Landwirtschaftssystemen und -lösungen.“

Darüber hinaus sind die Brüder Ubaldi davon überzeugt, dass dieser Deal ROC und seine Fähigkeit, zu wachsen und seinen Vertriebspartnern und Kunden attraktive Produkte, Lösungen und Unterstützung zu bieten, weiter stärken wird.

Über Kubota
1890 gegründet, ist die Kubota Corporation ein führender Hersteller für Maschinen der Bereiche Landwirtschaft, Rasen- und Grünlandpflege, Bau sowie für Industriemotoren. Mit der globalen Zentrale in Osaka, Japan sowie Niederlassungen in mehr als 110 Ländern in Nordamerika, Europa und Asien erzielte Kubota im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 17,3 Mrd. US-Dollar. Neben der Hauptproduktionslinie landwirtschaftlicher Ausrüstung bietet Kubota ein vielfältiges Portfolio weiterer Produkte. Dazu zählen z. B. städtebauliche Wasserfiltersysteme, Bewässerungstechnik, Rohrleitungen, Überdachungen, Gehäuse sowie große Unterflurventile.

Über Kverneland Group
Die Kverneland Group ist eines der führenden internationalen Unternehmen in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Landmaschinen. Innovativ und stets auf dem neuesten Stand der Technik bieten wir dem Landwirt, Lohnunternehmer und Händler eine einzigartig breite und hochwertige Produktpalette. Das Lieferprogramm der Kverneland Group umfasst Produkte für die Bereiche Bodenbearbeitung, Sätechnik, Pflanzenschutz, Düngung, Futterernte- und Grünlandtechnik sowie elektronische Lösungen für landwirtschaftliche Traktoren und Maschinen. Mehr Informationen über die Kverneland Group auf www.kvernelandgroup.de.

Über ROC
ROC ist ein globaler Pionier in der Entwicklung und Herstellung von Bandschwadern mit führender Position in rund 40 Ländern auf der ganzen Welt. Das Unternehmen ist besonders stark im Profi Marktsegment und hat sich zu einem Komplettanbieter für Kunden entwickelt, die Bandschwader verwenden. Hohe Qualität und Leistung stehen im Mittelpunkt des Unternehmens, was ihm einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Die hohe Fertigungstiefe ist entscheidend für die Qualität der ROC-Produkte, siehe auch www.roc.ag.

Für mehr Informationen:

Claus Udengaard Thomsen, EVP Harvesting System Division
claus.udengaard.thomsen@kvernelandgroup.com 

Arild Gjerde, EVP Sales & Marketing
arild.gjerde@kvernelandgroup.com